Entsorgungskonzepte

Vermeidung, vor Wiederverwendung, vor Recycling, vor sonstiger Verwertung, vor Entsorgung. Die Abfallvermeidung und die Verwertung nicht vermeidbarer Abfälle ist in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt. Eine Entsorgung darf nur vollzogen werden, wenn sich Abfall nicht vermeiden, nicht wiederverwenden und auch nicht verwerten lässt. Wenn der Umgang mit Reststoffen und Abfällen im Unternehmen nicht optimal ist und die Entsorgung hohe Kosten verursacht, sollte ein neues Entsorgungskonzept erstellt werden. Das allgemeingültige Prinzip der Abfallvermeidung sowie des Recyclings ist auch bei der Greiner GmbH und ihrem Wertstoffhof im Rhein-Main-Kinzig-Kreis die Grundlage für die Erstellung dieser Entsorgungskonzepte.

Die Entsorgungsdienstleistung allgemein wie auch die von uns, Greiner GmbH, angebotenen Leistungen für Entsorgung und Recycling, müssen mit dem Produktionsprozess und dem Abfallaufkommen harmonieren. Die Entsorgungskonzepte müssen Lösungen zur Behandlung von Reststoffen und Abfällen aufzeigen und zur bestehenden Organisationsstruktur des jeweiligen Kunden passen. Ein weiterer Aspekt ist hierbei auch die Optimierung Ihrer Entsorgungskosten sowie die Planung der zu Ihnen und Ihrem Bedarf passenden Container. Greiner, als Entsorgungs- und Recyclingunternehmen im Großraum Frankfurt steht Ihnen für die Erstellung eines individuellen Gesamtkonzeptes zur Verfügung. Mit unserem hauseigenen Fuhrpark, Wertstoffhof sowie Containerdienst bieten wir Ihnen das Rundumpaket für ihre bedarfsgerechte Entsorgung.

entsorgungskonzepte